Menü Schließen

IG24 wurde für den SozialMarie Preis nominiert!

Mit dem Projekt „Arbeitskampf und Pflege“ haben sich die 24h-BetreuerInnen für den Preis der sozialen Innovation „SozialMarie“ beworben und wurden nominiert!

Stimmt bitte im Rahmen des Publikumspreises für unser Projekt ab! IG24 spielt hier um 1.000 € für Weiterbildungs- und Entwicklungszwecke.

Die Betreuer*innen als formal Selbständige üben ihre Gewerbetätigkeit in voller Abhängigkeit von Vermittlungsagenturen und betreuten Personen aus. Nicht nur die persönliche Unabhängigkeit der Betreuer*innen ist eingeschränkt, sondern sie sind auch arbeitsrechtlich nicht geschützt und von den meisten staatlichen Sozialleistungen ausgeschlossen.

Unser Projekt hat eine effektive demokratisch organisierte Interessenvertretung aufgebaut, die sich langfristig für die Lösung des Problems der Scheinselbständigkeit und kurzfristig für die Verbesserung der Arbeitsbedingungen durch erstsprachliche Beratung, Unterstützung und Hilfe in Krisensituationen und Weiterbildung einsetzt.

Ruf bitte unser Projekt auf der SozialMarie Webseite auf:

https://www.sozialmarie.org/de/projects/8537

Klick auf den Button “Für dieses Projekt abstimmen”.
Klick dann bitte noch den per-E-Mail zugesandten Bestätigungslink an!

DANKE!

Scroll Up